headertext-seite-unternehmenskultur
blockHeaderEditIcon

Weichen Richtung Zukunft stellen

Das Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" ist ein Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) und wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.  INQA ist für alle Unternehmen und Verwaltungen interessant, die JETZT ihren Geschäftsbetrieb ERFOLGREICH AUSRICHTEN möchten und es sich finanziell nicht leisten können, dass die NEUSTRUKTURIERUNG oder die VERÄNDERUNGSVORHABEN scheitern!

Teaser-Haus-gross
blockHeaderEditIcon
Newplacement Beratung Reutlingen - Silke Huber
 
zitat-orange-unternehmenskultur
blockHeaderEditIcon

„Das Unternehmen in einen "blühenden Garten" verwandeln?
Wer diese Vision verwirklichen will,
muss WACHER SEIN als andere!"

  • Welche Veränderungen sind für Ihr Unternehmen, Ihre Verwaltung JETZT existenziell wichtig?
  • Durch die Corona-Krise haben zusätzliche Fragen enorm an Brisanz gewonnen - erste Impulse:
    - Wo im Unternehmen liegen unsere Stärken - Potentiale - wo gibt es Produkt-Nischen?
    - Wie strukturieren wir nun Arbeitsabläufe / Abteilungen / Teams erfolgreich um?
    - Wie motivieren wir unsere Mitarbeiter die Veränderungen aktiv mitzugestalten?
    - Wie führen wir "digitale" Teams / Beschäftigte im Homeoffice?
    - Wie setzen wir die Digitalisierung sinnvoll in unserem Haus um?
    - Welche Kompetenzen werden zukünftig dringend benötigt?
    - Wie entwickeln wir eine Kompetenz- und Potentialplanung?
    - Wie gewinnen wir passgenaue Mitarbeiter und integrieren diese?
     
  • Welche Vorteile und Gewinne hätten Sie, wenn Sie für Ihre Fragen die Antworten/Maßnahmen bereits erfolgreich umgesetzt hätten?

Wache Arbeitgeber UND Beschäftigte gehen mit JETZT in die ZUKUNFT!

INQA startet immer mit einer Mitarbeiter- UND Arbeitgeberbefragung. Die Auswertung zeigt die dringendsten Handlungsfelder sowie Stärken und Potentiale. Daraufhin entwickelt eine Projektgruppe - besetzt vom Geschäftsführer bis zum Azubi - gemeinsam passgenaue Lösungen-Maßnahmen, die zum nachhaltigen Erfolg führen!

  • Das Elektrounternehmen Barth & Kerner GmbH aus Esslingen bei Stuttgart mit 28 Beschäftigten hat sich als erstes Handwerksunternehmen in Baden-Württemberg im September 2018 spontan für die Teilnahme an INQA entschieden. 
    „Fachkräfte auf uns aufmerksam machen, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter gewinnen und binden, erfolgskritisches Wissen identifizieren sowie effektiver und effizienter lernen als die Konkurrenz, das ist unser Ziel“, sagt Geschäftsführer Claus Barth.
    yesDer Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Schon wenige Monate nach Start des Audits konnten drei qualifizierte Elektrofachkräfte gewonnen werden!

  • Das Familienunternehmen Kocher+Beck GmbH & Co. KG aus Pliezhausen bei Reutlingen mit 300 Beschäftigten ist in das Audit im Oktober 2018 eingestiegen.
    „Wir wollen unsere Mitarbeiter abholen und unsere Zukunft gemeinsam gestalten. Erhalt und Fortschritt für das Unternehmen mit einem konsequenten Wachstum sind dabei die obersten Ziele. Das INQA-Audit hilft uns dabei, unsere Mitarbeiter zu binden sowie qualifizierte Fachkräfte und junge Menschen für eine Ausbildung zu gewinnen“, so Geschäftsführer Lars Beck.
    yes„Bereits im Mai 2018 war für uns klar, welch großes Potenzial in dem INQA-Projekt steckt. Der eingebrachte Zeitaufwand hat sich bereits jetzt ausgezahlt“, freute sich der Geschäftsführer Lars Beck nach Abschluss des Einstiegsprozesses im Mai 2019.
     
  • yesLesen Sie weitere Erfolgsgeschichten von "wachen" Unternehmen, die ihre Visionen in "blühende Gärten" verwandelt haben: https://www.inqa-audit.de/praxis/praxisberichte

An Ihrer Seite - von der Analyse bis zur Zertifikatsübergabe!

Als akkreditierte Prozessbegleiterin (eine von nur 70 Berater*innen) bin ich, vom ersten Informationsgespräch bis zur Übergabe des Zertifikats durch das Ministerium, an Ihrer Seite.

  • Ich lotse die hierarchisch übergreifend besetzte Projektgruppe von A – Z durch das Audit, 
  • strukturiere den gesamten Prozess,
  • werte die Arbeitgeber- und Mitarbeiterbefragungen aus,
  • moderiere den Analyse- und Maßnahmenentwicklungs-Workshops mit agilen Methoden,
  • gebe Ihnen in Begleitgesprächen Impulse zur passgenauen Maßnahmenfindung in den Themenfeldern: Führung, Kompetenzentwicklung, Gesundheit und Chancengleichheit,
  • stehe mit Rat und Tat zur Seite bei der Maßnahmenumsetzung MIT und IN der Belegschaft,  
  • ich erstelle die Empfehlungsberichte zur Zertifikatsübergabe durch das Bundesministerium
  • und unterstütze bei der Pressearbeit und Kommunikation nach Innen und Außen.
     

Interesse, was das Audit in Ihrem Unternehmen "zum Blühen" bringen kann?
Freue mich heute schon auf unser Gespräch ...  

Zitat-Unternehmenskultur
blockHeaderEditIcon

"Die Betreuung des Audits durch unsere Prozessbegleiterin Silke Huber ist sehr professionell. Die erarbeiteten Maßnahmen entsprechen unseren Vorstellungen. Der Fokus liegt auf der Optimierung der Unternehmenskultur. Es zählen allein die Bedürfnisse unseres Unternehmens und die Zufriedenheit aller Beschäftigten.“ 

(Lars Beck - Geschäftsführer von Kocher + Beck GmbH + Co. Rotationsstanztechnik KG, Pliezhausen - 300 Beschäftigte)

header-Unternehmenskultur
blockHeaderEditIcon

"Thinking outside the box":
Durch kreatives Brainstorming entstehen passgenaue
Veränderungsmaßnahmen in allen Themenfeldern:

FÜHRUNG - Kluge Köpfe binden und gewinnen

Die Digitalisierung, Globalisierung, 5-Gerationen-Zusammenarbeit, Flexibilisierung und weitere Veränderungen im Unternehmen erfordern ein neues Denken betreff Führung der Zukunft:

  • An welchen Leitlinien orientieren sich unsere Führungskräfte?
  • Wie sieht eine individuelle Führungskräfteentwicklung in unserem Hause aus?
  • Wie kann die Führungskraft unter hohem Druck zu Veränderung motivieren und in Gang bringen?
  • Wie gelingt es, erfolgreiche Entscheidungen unter Stress zu treffen?
  • Wie gelingt mitarbeiterorientierte Führung und Kommunikation?
  • Wie und wo setzen wir Agile Führung um?
  • Wie führen wir in Zukunft digitale Teams - MitarbeiterInnen im Homeoffice?
  • Wie managen und lösen wir Meinungsverschiedenheiten und Konflikte - aus "aus der Ferne"?
  • Welche Chancen bieten neue Arbeitszeitmodelle?
  • Wie gestalten wir eine lebensphasenorientierte Personalpolitik?

WISSEN & KOMPETENZEN - existenziell wichtig!

Um im Wettbewerb bestehen zu können, entwickeln wir Maßnahmen auf Fragen, die für Unternehmen und Verwaltungen existenziell wichtig sind:

  • Welche Kompetenzen benötigen wir in Zukunft?
  • Wie entwickeln wir eine Kompetenz- und Potentialanalyse?
  • Wie müssen dementsprechend die Schulungskonzepte aussehen?
  • Wie erfolgt die Weitergabe von Wissen und Expertenkompetenzen?
  • Wie dokumentieren wir wertvolles Wissen?
  • Wie wird Wissen im Unternehmen gesichert, wenn Beschäftigte das Unternehmen verlassen?
  • Wie findet Wissensvermittlung an Auszubildende statt? 

GESUNDHEIT - Sicherung der Produktivität

Auf JEDEN EINZELNEN kommt es an. Deshalb - die Gesunderhaltung der Beschäftigten - HEUTE wichtiger denn je!

  • Wie setzen wir die Corona-Verhaltensregeln sinnvoll um?
  • Wie werden Krankenrückkehrgespräche geführt und ausgewertet?
  • Wie können wir die psychische und physischen Belastungen am Arbeitsplatz senken?
  • Wie bleiben unsere Beschäftigte auf Dauer gesund und arbeitsfähig?
  • Welche Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement sind für uns sinnvoll?

CHANCENGLEICHHEIT - Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Diversity, Gender, kulturelle Vielfalt, Inklusion, Lebensphasen, Familie und Beruf, Generationen ... In unserer Multikulti-Gesellschaft werden Unternehmen und Verwaltung auf diese Themen Antworten entwickelt müssen, um attraktive Arbeitgeber zu sein.

  • Wie werden die soziale, kulturelle und personelle Vielfalt sowie Fairness in der Belegschaft gefördert?
  • Welche Bedürfnisse haben die Beschäftigten in verschiedenen Lebenslagen?
  • Welche Angebote zur Förderung der Chancengleichheit können wir verbessern?
  • Wie lassen sich Berufs- und Privatleben besser miteinander vereinbaren?
  • Wie gestalten wir Work-Life-Balance Arbeitszeitmodelle?

erfrischend-anders
blockHeaderEditIcon

Schriftzug_Silke-Huber
blockHeaderEditIcon

© Silke Huber

Links-Impressum-DS
blockHeaderEditIcon
Impressum   -   Datenschutz   -   Intern
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*